Mittwoch, 30. Januar 2008

Fondue isch guet u gyt e gueti Luune




Gestern habe ich das erste mal als Helfer beim Fonduetram das vom Tramverein Bern betrieben wird mitgeholfen.Zum Einsatz kommt ein historischer Motorwagen aus dem Jahre 1935 (TYP Ce 4/4) mit Anhänger.
Mein Einsatz hat darin bestanden, diverse Vorbereitungen zu erledigen, wie Brot schneiden Getränke bereitstellen, Fondue kochen und das Fahrzeug zu beladen.


Es hat sehr viel Spass gemacht!

Man kann das Fonduetram mieten, kontakt über die Seite des Tramvereins

1 Kommentar:

Armin_ch hat gesagt…

kann mir gut vorstellen mit dem tram durch die stadt zu fahren und fondue zu essen wenn es dann draussen noch schneien würde wäre es perfekt. Fondue ist gut und gibt eine gute laune heisst es doch in der werbung. es muss ja aber nicht unbeding ein tram sein um fondue zu essen.