Mittwoch, 19. August 2009

Google weiss wo ich wohne


Größere Kartenansicht


mit dem neuen dienst von Google nämlich streetview, das jetzt auch in der schweiz verfügbar ist, kann man jetzt auch visuell erkunden wo ich wohne und wie das haus aussieht!




Muss ich jetzt angst haben das ich zu hause überfallen werde?

Ich glaube eher nicht, denn das bild ist mindestens 1 jahr alt und ich werde ja auch öffentlich von kameras erfasst z.B. im zug in der s-bahn und an den bahnhöfen, da wird dann aber live überwacht und wie lange da die daten gespeichert werden und für was die daten gebraucht werden weiss ich da ja auch nicht...


Ja was einem liebt will auch wissen wie es aussieht!



1 Kommentar:

bajaz hat gesagt…

Lieber Andy! Du solltest etwas tiefer denken! Das Material aller öffentlichen und amtlichen Kameras kann nicht von irgendwelchen Leuten systematisch durchforstet werden, die Dir eine über Deine Birne hauen wollen! Das geht aber mit Google!
Klickts?
Ob die Täter dann zufällig auch grad noch von Google gefiltm werden, muss wohl dann ein Jahrhundertzufall sein! :)